Eber Urzeda dos Santos stammt aus Brasilien und lebt seit 2011 in Deutschland. Vor anderthalb Jahren zog er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern nach Roßtal. Von Beruf ist er Schriftsteller und Portugiesischlehrer. Vor seiner Zeit in Deutschland lebte er sechs Jahre auf Mallorca, wo er auf einem Weingut arbeitete. In Brasilien arbeitete er bei Unilever und als Kurzgeschichtenschreiber für kleine Zeitungen.

In seiner Freizeit spielt er Fußball beim TSV Roßtal. Er verreist gerne mit seiner Familie und liebt es Gedichte und Kurzgeschichten zu schreiben. Sein großes Interesse gilt der Philosophie und der Literatur.

Politisch gesehen ist er gegen jegliche Form des Extremismus: Er tritt ein für Demokratie und eine Ethik als gemeinsame Intelligenz im Dienste der Verbesserung des menschlichen Lebens. Daher schätzt er den Dialog und die Achtung vor Entscheidungen der Mehrheit, vorausgesetzt, die Entscheidungen zielen auf kollektive und nicht auf individuelle Interessen ab.


Kontaktdaten


Roßtal