Marktgemeinderat

 

Hartmut IGEL ist 1954, Deutschland wurde das erste mal Fußball-Weltmeister, in der Kernmühle geboren. Er hat dort 26 Jahre eine intensive und naturnahe Jugend verbracht. Die Kernmühle gehörte bis 1978 schulisch und postalisch zu Ammerndorf und politisch zur Gemeinde Weinzierlein. So bestehen heute noch viele lebendige Kontakte in den geliebten Bibertgrund.

Seit 1980 wohnt Hartmut Igel im Kernort Roßtal, ist 1981 von einer Nürnbergerin geheiratet worden, hat 1985 und 1990 zwei Söhne geschenkt bekommen, die heute in München und im Vorarlberg beheimatet sind. Dazwischen hat er 1988 in der Buchschwabacher Str. gebaut und lebt seit über 30 Jahren mit Ehefrau Monika dort in glücklicher Umgebung und Nachbarschaft. ImJahr 2020 wird 30 jähriges, legendäres Straßenfest gefeiert.

Beruflich war er 47 Jahre als Dipl. Betriebswirt bei der Sparkasse Nürnberg aktiv, zuletzt 26 Jahre als Geschäftsstellenleiter am Aufseßplatz. Seit 2 Jahren genießt er sein wohl verdientes Rentnerleben. Sein Motto: Nach 47 J. SPK., jetzt noch 47 J. Rentnerleben, denn die Rentenkasse ist sehr gut gefüllt.

Die politischen Ziele im Markt sind stabile und nachhaltige Finanzen, Stärkung der Außenorte genauso wie den Kernort, sachliche Gründlichkeit vor Ideologien und als Fahrradbeauftragter des Marktes die Freude am Radeln weiter zu entwickeln, dann sind wir alle Gewinner: denn jeder Radler ist ein Autofahrer weniger im überstrapazierten täglichen Verkehr.

Dabei bleibt aber sein primäres Lebensmotto:

Die beste Fortbewegungsmöglichkeit IST ...... dem Mitmenschen auf halbem Weg entgegenzugehen. OHNE jegliche Müdigkeit, sondern alle Erfahrungen einbringen nach 18 Jahren im GMR und 12 Jahre als Fraktionssprecher eines ganz starken Teams.


Kontaktdaten


Roßtal