18.09.2021
08:00 - 20:30
Herbstausflug der FREIEN WÄHLER nach Harburg
Ort: Bushaltestelle Roßtal Sparkasse und weitere (siehe Abfahrtsplan)

Harburg liegt im Tal der Wörnitz an der Romantischen Straße zwischen Nördlingen und Donauwörth

Einladung zum Herbstausflug am Samstag, 18.09.2021

 

Liebe Mitglieder und Freunde,

wir wollen heuer die Tradition unserer Herbstausflüge fortsetzen, nachdem dies letztes Jahr Corona-bedingt leider nicht möglich gewesen ist. Hans Schmidt hat in bewährter und ge­konn­­ter Weise ein informatives, abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das sicher den unterschiedlichen Interessen gerecht werden wird.

Wir laden dazu herzlich alle unsere Mitglieder und Freunde und deren Partner(innen) sowie weitere Interessierte ein.

Der Kostenbeitrag für Busfahrt, Besichtigungen und Vesper beträgt 33,-- €.  

Das Geld wird im Bus eingesammelt; bitte möglichst passend bereithalten.


Wir weisen darauf hin, dass die tagesaktuellen Infektions­schutz­bestimmungen einzuhalten sind und somit die 3G-Regel gilt. Demzufolge sind FFP2-Masken und die Vorlage eines Impfnachweises, alternativ Genesungsnachweis oder die Vorlage eines Testzertifikates nicht älter als 24 Stunden erforderlich.


Verbindliche Anmeldungen erbitten wir zeitnah bis spätestens Samstag, 04.09.2021.

Hans Schmidt:                 09127 7784
Klaus Grieninger:             09127 953816                   e-mail:   klaus@grieninger.de

 

Programmablauf

Wir starten mit einem Bus der Firma Koch gemäß u.s. Abfahrtsplan und fahren über die Autobahn A6 zum UNESCO Kulturerbe Römerpark Ruffenhofen. Dort werden wir während eines einstündigen Aufenthalts Limespark und Museum besichtigen und anschließend eine Vesper einnehmen, die uns H.G. Fischhaber zusammen­gestellt hat.

Gegen 11:30 Uhr geht die Fahrt weiter, an Nördlingen vorbei nach Harburg. Auf der gleichnamigen Burg erwartet uns ein grandioser Ausblick. Wir werden die Harburg mit einer exklusiven Führung besichtigen, anschließend gönnen wir uns eine Kaffeepause.

Um 14:30 Uhr fahren wir ins benachbarte Donauwörth und besuchen dort das Käthe-Kruse-Puppen-Museum

Durch eine abwechslungsreiche Landschaft geht es anschließend weiter über Monheim, Langenaltheim, Solnhofen, Eichstätt in Richtung Weißenburg.

Im herrlichen Waldgasthof "zum Geländer" werden wir von ca. 17:00 bis 19:00 Uhr unseren Ausflug mit einem guten Abendessen ausklingen lassen.

Spätestens bis 20:30 Uhr sollte ein jeder von uns wieder seine Haustüre aufsperren können.

 

Abfahrtsplan 18.09.2021                                        


Oedenreuth, Bushaltestelle   8:00 Uhr
Großweismannsdorf (Bub)     8:10 Uhr
Roßtal Sparkasse                 8:15 Uhr
Buttendorf, Bhs                    8:20 Uhr
Clarsbach, Bhs                     8:25 Uhr
Raitersaich, Feuerwehrhaus  8:30 Uhr
Buchschwabach, Bhs           8:35 Uhr